Jump to content

Sky Slate Blueberry Blackcurrant Watermelon Strawberry Orange Banana Apple Emerald Chocolate
Photo

Eingabe an inaktives Programm senden


  • Please log in to reply
19 replies to this topic
Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Hallo alle zusammen,

 

kurz zu mir - Ich bin 28 Jahre und arbeite als CAD Konstrukteur in einem Modell-Formenbau.
Nebenher habe ich viel mit Veranstaltungstechnik und Bandarbeit zu tun.

 

Aus dieser Richtung kommt auch meine Problemstellung.

 

Ich habe einen Laptop, der Soundzuspielungen, Präsentationen und Lichtsteuerung für ein Musiker Duo übernimmt.

Alles funktioniert soweit wunderbar.

Lediglich die Lichtsteuersoftware immer in den Vordergrund zu holen, um eine neue Szene aufzurufen ist sehr lästig.

 

Im Programm (Daslight) weist man den Lichtszenen Kurzwahltasten zu (in meinem Beispiel w,e und r).

Ist es aktiv genügt es diese zu drücken und die Szene wechselt.

Ziel ist es insgesamt 12 Lichtszenen auf die Tasten F1 bis F12 zu legen und diese
aufrufen zu können, ohne das Programm in den Vordergrund holen zu müssen.

In der Hoffnung das mit AHC lösen zu können habe ich einen Versuch gestartet, der leider noch nicht ganz funktioniert.

Das script:

 

F1:: Run, C:\Daslight Virtual Controller\DVC.exe
F2::ControlSend , , w, DMX.dlm - DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER - Copyright ©DASLIGHT 1989-2013    Web site  www.daslight.com
F3::ControlSend , , e, DMX.dlm - DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER - Copyright ©DASLIGHT 1989-2013    Web site  www.daslight.com
F4::ControlSend , , r, DMX.dlm - DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER - Copyright ©DASLIGHT 1989-2013    Web site  www.daslight.com
F5::ControlSend , , w, DMX.dlm - ahk_class Afx:00D30000:b:00010003:00000006:033C220D
F6::ControlSend , , e, DMX.dlm - ahk_class Afx:00D30000:b:00010003:00000006:033C220D
F7::ControlSend , , r, DMX.dlm - ahk_class Afx:00D30000:b:00010003:00000006:033C220D

 

 

F1 funktioniert zuverlässig, war aber nur ein Test, ob AHC ordnungsgemäß arbeitet.
 

F2 ,F3 und F4 funktionieren nur, wenn ich sie sehr lange (5...10s) gedrückt halte, das aber auch nur in einer Betriebsart des Programms (im Live mode) in anderen (Setup und Programmierung) gar nicht.
 

F5, F6 und F7 funktionieren nie

 

Irgendetwas scheine ich nicht richtig zu machen.

Für eine Hilfestellung währe ich sehr dankbar.

 

hier noch ein screenshot:

http://www.directupl...a7zidub_jpg.htm

 

viele Grüße

 

 

Die Robbe
 



Oldman
  • Members
  • 2475 posts
  • Last active: Feb 18 2015 04:57 PM
  • Joined: 01 Dec 2013

Haben Sie versucht ?

F1::Run, C:\Daslight Virtual Controller\DVC.exe,, pid
F5::ControlSend,, w, % "ahk_pid " pid
F6::ControlSend,, e, % "ahk_pid " pid
F7::ControlSend,, r, % "ahk_pid " pid

Si ton labeur est dur et que tes résultats sont minces, souviens toi du grand chêne qui avant n'était qu'un gland....comme toi ! (anonyme) ;)

L'art de lire, c'est l'art de penser avec un peu d'aide. (É. Faguet)

Windows 3.1. Collector's Edition.     (www.avaaz.org)


Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Vielen Dank für dein Tipp.

Das hatte ich noch nicht versucht, hat aber auch das selbe Ergebnis gebracht.

 

Was mich besonders wundert ist, das es im "live" Modus manchmal funktioniert, wenn ich die Tasten lange gedrückt halte,

beim Umbenennen aber gar nicht, wie hier:

 

http://www.directupl...5m8r75f_jpg.htm

(das bereits eingegebene w hatte ich mit der normalen w-Taste getippt, um zu testen)



Oldman
  • Members
  • 2475 posts
  • Last active: Feb 18 2015 04:57 PM
  • Joined: 01 Dec 2013

Könnten Sie versuchen, um das Skript zu kompilieren und ausführen als Administrator ?


Si ton labeur est dur et que tes résultats sont minces, souviens toi du grand chêne qui avant n'était qu'un gland....comme toi ! (anonyme) ;)

L'art de lire, c'est l'art de penser avec un peu d'aide. (É. Faguet)

Windows 3.1. Collector's Edition.     (www.avaaz.org)


nnnik
  • Members
  • 1625 posts
  • Last active: Jan 24 2019 02:19 PM
  • Joined: 28 Jul 2012
Abhängig vom Betriebssystem kannst du Probleme
mit UAC beKommen, welche genau dazu führen.
Such doch einfach mal UAC im Forum.

Visit the new forum ahkscript.org.

http://ahkscript.org


Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Das kompilierte Script als Administrator ausgeführt zeigt leider auch das selbe Ergebnis.

 

Bei UAC hört meine Sachkenntnis leider auf, ich habe keine Ahnung was das ist und wie das mit AHC zusammenhängt.



Oldman
  • Members
  • 2475 posts
  • Last active: Feb 18 2015 04:57 PM
  • Joined: 01 Dec 2013

UAC bedeutet, User Account Control. link

 

Ich habe einen einfachen Weg, um das Script als Administrator starten gefunden.

 

 

If the current user has admin rights, this variable contains 1. Otherwise, it contains 0. Under Windows 95/98/Me, this variable always contains 1.

On Windows Vista or later, some scripts might require administrator privileges to function properly (such as a script that interacts with a process or window that is run as administrator). To achieve this, add the following at the top of the script:

if not A_IsAdmin
{
   Run *RunAs "%A_ScriptFullPath%"  ; Requires v1.0.92.01+
   ExitApp
}

 

Wenn das Fenster "DASLIGHT Virtual Controller" ist das aktive Fenster, können Sie den "ControlSend" ersetzen durch ein "Send" oder sogar durch das Alphabet Buchstabe.

F1::Run, C:\Daslight Virtual Controller\DVC.exe
F5::Send w
F6::Send e
F7::Send r

oder

F1::Run, C:\Daslight Virtual Controller\DVC.exe
F5::w
F6::e
F7::r

Si ton labeur est dur et que tes résultats sont minces, souviens toi du grand chêne qui avant n'était qu'un gland....comme toi ! (anonyme) ;)

L'art de lire, c'est l'art de penser avec un peu d'aide. (É. Faguet)

Windows 3.1. Collector's Edition.     (www.avaaz.org)


Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Das bringt leider keine Verbesserung, das Problem mit der extremen Latenz besteht weiterhin.

Selbst, wenn ich an das aktive Fenster sende und dafür die kurzen Befehle nutze ändert sich nichts daran.



Oldman
  • Members
  • 2475 posts
  • Last active: Feb 18 2015 04:57 PM
  • Joined: 01 Dec 2013
Es scheint, dass einige neuere Anwendungen ignorieren oder ablehnen simulierte Tastenanschläge.

Ich habe keine andere Idee haben.

Si ton labeur est dur et que tes résultats sont minces, souviens toi du grand chêne qui avant n'était qu'un gland....comme toi ! (anonyme) ;)

L'art de lire, c'est l'art de penser avec un peu d'aide. (É. Faguet)

Windows 3.1. Collector's Edition.     (www.avaaz.org)


nnnik
  • Members
  • 1625 posts
  • Last active: Jan 24 2019 02:19 PM
  • Joined: 28 Jul 2012
Hat du es mal mit den anderen Send-typen ausprobiert?

Visit the new forum ahkscript.org.

http://ahkscript.org


Ragnar
  • Members
  • 68 posts
  • Last active: Aug 26 2015 12:18 PM
  • Joined: 02 Oct 2006

Ich habe das Programm zum Testen heruntergeladen. Es scheint zu funktionieren (nur im Live-Modus getestet), wenn man mit SetKeyDelay einfach die Druckdauer der zu sendenden Tasten erhöht:

#SingleInstance, force
SetKeyDelay,, 50 ; <- Druckdauer
SetTitleMatchMode, 2

F1:: Run, C:\Daslight Virtual Controller\DVC.exe
F2::ControlSend , , w, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F3::ControlSend , , e, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F4::ControlSend , , r, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER


Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Es funktioniert zuverlässig :D

 

Vielen, vielen Dank an alle!

 

u9revl8e.jpg

 

In meiner Konfiguration funktioniert ein Delay von 100 absolut sicher.

Jetzt kann ich F1 bis F11 mit Lichtszenen belegen und F12 wird der Black out (alles dunkel, Feierabend).



Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

 Hallo alle zusammen,

 

nach dem dank eurer Hilfe die Ansteuerung von DasLight funktioniert habe ich mich über Winamp her gemacht.

Das funktioniert soweit gut.
Lediglich Powerpoint bekomme ich nicht so recht in den Griff.

F1 startet die Präsentation aus aktueller Folie
F8 macht das gleiche, startet jedoch gleichzeitig auch das Mehrkanal Playback mit der Option nach einem Titel wieder zu stoppen
ESC beendet Powerpoint

Das funktioniert alles zuverlässig, solange Powerpoint als aktives Fenster angewählt ist.

Das kann ich unter hektischen live-Bedingungenm aber leider nicht sicherstellen.

Alle meine Versuche sind kläglich gescheitert und ich bin wieder auf eure kompetente Hilfe angewiesen.
 

#SingleInstance, force
SetKeyDelay,, 100 ; <- Druckdauer
SetTitleMatchMode, 2

F1::Send , ,+{F5}
F2::ControlSend , ,2, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F3::ControlSend , ,3, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F4::ControlSend , ,4, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F5::ControlSend , ,5, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F6::ControlSend , ,6, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F7::ControlSend , ,7, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER
F8::Send , ,+{F5}{F9}


; ---- ---- Winamp: Start---- ----
F9::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, x^v
return

; ---- ---- Winamp: Stop ---- ----
F10::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, v
return


; ---- ---- Winamp: vorheriger itel---- ----
F11::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, y
return


; ---- ---- Winamp: nächster Titel---- ----
F12::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, b
return


Ragnar
  • Members
  • 68 posts
  • Last active: Aug 26 2015 12:18 PM
  • Joined: 02 Oct 2006
F1::
WinActivate, Microsoft PowerPoint
WinWaitActive, Microsoft PowerPoint
Send, +{F5}
Return
F8::Send, {F1}{F9}


Robbe
  • Members
  • 11 posts
  • Last active: Sep 21 2014 06:21 PM
  • Joined: 20 Mar 2014

Super, das funktioniert :D 

Hier mein komplettes Script.

Ich hab die Belegung noch etwas umgearbeitet, jetzt sollte alles passen.

 

AHK macht süchtig :) .

Am liebsten würde ich nicht nur eine virtuelle Runde Bier ausgeben, so froh bin ich, das alles jetzt so gut läuft.

Vielen Dank nochmal an alle.

#SingleInstance, force
SetKeyDelay,, 100 ; <- Druckdauer
SetTitleMatchMode, 2



; ---- ---- PowerPoint: Start---- ----
F1::
WinActivate, Microsoft PowerPoint
Send, +{F5}
Return



; ---- ---- PowerPoint: Stopp---- ----
F2::
WinActivate, PowerPoint-Referentenansicht
Send, {Escape}
Return



; ---- ---- PowerPoint: Referent - zurück---- ----
Left::
WinActivate, PowerPoint-Referentenansicht
Send, {Left}
Return



; ---- ---- PowerPoint: Referent - vor---- ----
Right::
WinActivate, PowerPoint-Referentenansicht
Send, {Right}
Return



; ---- ---- PowerPoint: eine Folie höher---- ----
Up::
WinActivate, Microsoft PowerPoint
Send, {Up}
Return



; ---- ---- PowerPoint: eine Folie tiefer---- ----
Down::
WinActivate, Microsoft PowerPoint
Send, {Down}
Return



; ---- ---- DASLIGHT: Lichtszene 1---- ----
F5::ControlSend , ,1, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER



; ---- ---- DASLIGHT: Lichtszene 2---- ----
F6::ControlSend , ,2, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER



; ---- ---- DASLIGHT: Lichtszene 3---- ----
F7::ControlSend , ,3, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER



; ---- ---- DASLIGHT: Lichtszene 4 (Black out)---- ----
F8::ControlSend , ,4, DASLIGHT VIRTUAL CONTROLLER



; ---- ---- Winamp: Start---- ----
F9::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, x
return



; ---- ---- Winamp: Start - nur ein Titel mit Powerpoint - Start---- ----
F10::Send , ,{F1}{F11}




; ---- ---- Winamp: Start - nur ein Titel---- ----
F11::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, x^v
return



; ---- ---- Winamp: Stop ---- ----
F12::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, v
return



; ---- ---- Winamp: vorheriger itel---- ----
PgUp::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, y
return



; ---- ---- Winamp: nächster Titel---- ----
PgDn::
DetectHiddenWindows, On ; Tells AHK to search for windows that are minimized/hidden

Target := "ahk_class Winamp v1.x"
IfWinNotExist %Target%
{
Return
}
ControlSend, ahk_parent, b
return