Ersatz für SendPlay Topic is solved

Stelle Fragen zur Programmierung mit Autohotkey

Moderator: jNizM

Greg_Pr

Ersatz für SendPlay

09 May 2019, 03:18

Hi,
unter Windows XP habe ich sehr oft SendPlay verwendet. Besonders praktisch war, dass viele Befehle in eine Reihe geschrieben werden konnten, die dann auch zuverlässig und schnell verarbeitet wurden. Eine solche Reihe konnte dann z. B. schon mal so aussehen:
SendPlay, ^+f%TF2%^+f{Tab}*%Gnr%`r`n^+f%TF3%^+f{Tab 2}*%Jr%`r`n^+f%TF4%^+f`n%TF5% %Tr%
Damit wurde in Vars gespeicherter Text in ein RichEdit20A1-Feld geschrieben und manche Teile fett formatiert. Nun mit Windows 7 funktioniert SendPlay nicht mehr, zumindest nicht, wenn UAC aktiv ist. Behilft man sich mit AutoHotkeya32_uia.exe, klappt alles wunderbar wie gehabt. Leider lassen sich so aber keine kompilierten Scripts starten. Anstelle von SendPlay habe ich alle möglichen Varianten des Send-Befehls probiert; das Ergebnis war chaotisch. Auch die Aufteilung langer Befehlsketten in kleinere Abschnitte, die dann mit Send ausgeführt wurden, führte nur zu einem Durcheinnder im Textfeld. Was kann man da tun? Schönen Dank für eure Hilfe.
just me
Posts: 6379
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Ersatz für SendPlay

09 May 2019, 04:21

Moin,

was passiert, wenn Du Deine Skript.exe mit Adminrechten startest bzw. den "Kompatibilitätsmodus für XP" aktivierst?
Guest

Re: Ersatz für SendPlay

10 May 2019, 02:24

Moin Moin,
Meine Antwort ließ etwas auf sich warten; denn ich habe ein Bisschen mit diesem Forum bzw. dem Sicherheitscode für jede Nachricht zu kämpfen. Wegen mangelnder oder besser gesagt nicht vorhandener "Sichtverhältnisse" muss ich die Audio-Variante abrufen. Die ist oft nicht gut zu verstehen, also eine neue anfordern, jetzt noch mit dem Screenreader das richtige Eingabefeld finden, um dann nach Drücken des Schalters "Submit" die Meldung zu erhalten, dass doch irgend etwas nicht stimmt. Also das Ganze wieder von vorn. Aber jetzt zum Thema:
Wird die Exe als Admin gestartet, wird zwar das Programm, in das neue Daten gesendet werden sollen, geladen (CUECards), aber sobald ich den Part aufrufe, der die neuen Daten an CUECards übermitteln soll, geschieht nichts. Dieser Teil enthält den SendPlay-Befehl. Gleiches gilt übrigens für den Kompatibilitätsmodus für XP. In meiner ersten Nachricht hatte ich vergessen zu erwähnen, dass ich nach Austausch von SendPlay durch andere Send-Varianten auch mit verschiedenen Werten von SetKeyDelay experimentiert habe, auch das führte aber nur zu einem chaotischen Durcheinander des zu übertragenden Textes. Wie gesagt, läuft das nicht kompilierte Script über "Run with UI Access", klappt alles wunderbar.
just me
Posts: 6379
Joined: 02 Oct 2013, 08:51
Location: Germany

Re: Ersatz für SendPlay  Topic is solved

16 May 2019, 04:37

Moin,

ich bin nicht sicher, ob der Beitrag absichtlich als 'gelöst' markiert wurde. Wenn Du willst und kannst, solltest Du die Frage noch einmal im englischen Forum stellen. Da sind wesentlich mehr User aktiv und möglicherweise kennt einer davon Dein Problem.

Grüße,
just me

Return to “Ich brauche Hilfe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 16 guests