In win10 eingebautes FTP / Ganzen Ordner hochladen

Stelle Fragen zur Programmierung mit Autohotkey

Moderator: jNizM

webck
Posts: 13
Joined: 27 Mar 2017, 01:42

In win10 eingebautes FTP / Ganzen Ordner hochladen

29 Oct 2019, 09:46

Hallo,

ich möchte ein autohotkey Script schreiben, dass den kompletten Inhalt eines Ordners ODER einen Ordner mitsamt allem Inhalt über das in Win10 eingebaute FTP-Programm auf einen bestimmten Server hochlädt.

Mit einer einzelnen Datei hab ich das schon hinbekommen.

Ich frage den Dateinamen ab:

Code: Select all

InputBox, UserInput, Dateiname, Bitte Dateiname EXAKT angeben., , 640, 480
if ErrorLevel
	return
else
	MsgBox, Aktueller Dateiname ist "%UserInput%". Die FTP-Uploads starten mit OK...
Ich öffne die Eingabeaufforderung:

Code: Select all

Send {LWIN}
Send cmd
Send {Enter}
In der Eingabeaufforderung starte ich das FTP-Programm:

Code: Select all

Send ftp
Send {Enter}
Verbinde mich zum Server:

Code: Select all

Send open abc.server.de{Enter}
Logge mich ein:

Code: Select all

Send *user*{Enter}
Send *pw*{Enter}
Wechsle in ein Unterverzeichnis:

Code: Select all

Send cd /home{Enter}
Lade die Datei hoch:

Code: Select all

Send put UserInput{Enter}
Schliesse die Verbindung:

Code: Select all

Send close{Enter}
Wie müsste ich das Ganze abändern, damit ich einen kompletten Ordner oder den ganzen Inhalt eines Ordner hochladen kann?

Danke für die Hilfe! :?:

Gruß Christian
KHA
Posts: 166
Joined: 21 Aug 2018, 11:11

Re: In win10 eingebautes FTP / Ganzen Ordner hochladen

30 Oct 2019, 09:38

Datein, Ordner und Unter Ordner werden einbezogen

Code: Select all

InputBox, UserInput, Dateiname, Bitte Dateiname EXAKT angeben., , 640, 480
if ErrorLevel
	return
else
	MsgBox, Aktueller Dateiname ist "%UserInput%". Die FTP-Uploads starten mit OK...


Send {LWIN}
Send cmd
Sleep, 1000
Send {Enter}
Sleep, 1000
Send ftp
Send {Enter}
Sleep, 1000

Send open abc.server.de{Enter}
Sleep, 1000
Send *user*{Enter}
Sleep, 1000
Send *pw*{Enter}

Sleep, 1000

Dateiliste := ""
Loop, Files, %UserInput%\*.*, F D R 
    Dateiliste .= A_LoopFileLongPath "`n"



Loop, Parse, Dateiliste, `n
{
TypCheck := FileExist(A_LoopField)
if (TypCheck = "D")
 {
SplitPath, A_LoopField, myOrdner
Send, mkDir %myOrdner% {Enter}
Sleep, 1000
Send, cd %myOrdner% {Enter}
Sleep, 1000
 }

if (TypCheck = "A")
{
Send, Put "%A_LoopField%"{Enter}
Sleep, 1000
}
}

Return to “Ich brauche Hilfe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests