AHK Studio - Einige Fragen

Stelle Fragen zur Programmierung mit Autohotkey

Moderator: jNizM

User avatar
Scr1pter
Posts: 764
Joined: 06 Aug 2017, 08:21
Location: Germany

AHK Studio - Einige Fragen

10 Jan 2019, 19:36

Hallo,

da es anscheinend der offizielle Editor ist und ihn viele empfehlen, habe ich ihn mir nochmal genauer angeschaut.
Einige Sachen sind noch unklar, daher frage ich hier einfach mal.

1) Themes
Ich habe ein Theme gewählt und mittels der \Themes\SavedThemes.xml die Schriftart angepasst.
(Mit den Optionen in AHK Studio kam ich nicht klar.)
Leider schaffe ich es nicht, die Hintergrundfarbe zu ändern.
Hab "bgmCoder" gewählt und auch die Hintergrundfarbe mittels PixelSearch und WinSpy ermittelt.
In den SavedThemes.xml habe ich die Farbe nirgens finden können.

2) Eigene Hotkeys
Bei mir ist die <-Taste (die sich rechts neben LShift befindet) ein eigener Modifikator.
In allen Anwendungen (außer CS Global Offensive - da habe ich es deaktiviert) kann ich die < nutzen.
(z.B. <+Linke Maustaste = Springe in Funktion -> bei Notepad++)

In AHK-Studio scheint das nicht zu gehen.
Drücke ich <, erscheint auch <.
Wie kann ich das ändern?

Ich meine nicht die "Edit -> Edit Hotkeys", die sind ja für normale Hotkeys gedacht.

3) Lesezeichen
Beim Nutzen von Lesezeichen hieß es, das Plugin müsse runtergeladen werden.
Im Ordner \Plugins\ befindet sich nun eine BookMarks.ahk.
In AHK Studio passiert dennoch nichts, wenn ich Bookmarks anlegen möchte.

Mein großes Ziel wäre es, dass ich in meinem Code immer weiß, in welchem Block ich mich befinde.
In meinem Hauptskript habe ich Funktionen für über 10 Anwendungen.
Da ist es hilfreich, wenn ich immer weiß, in welchem Anwendungsblock ich mich gerade befinde.
(In Notepad++ bekomme ich das bisher auch nicht hin.)

Man kann die Schrift einfärben, aber die Lesbarkeit wird unter Umständen schlechter.

Das hier bräuchte ich, aber ich hab keine Ahnung, wie man es selber nutzen kann:
Image

Links eine Farbe selber setzen wäre super.

Ansonsten müsste ich es so hier lösen:
F17 & F21:: ; G05-M1 - Excel
F17 & F21:: ; G05-M1 - Notepad++
F17 & F21:: ; G05-M1 - Audacity
so dass ich dann immer nach einer Taste und der entsprechenden Anwendung suchen kann.
(Eventuell sogar über eine Excel-Tabelle das Skript aufrufe und in die Zeile springe.)


Das war's erstmal, aber ich werde sicherlich noch die ein oder andere Frage stellen.

Grüße
I ignore every thread which contains the P-word :x
(Hint: It rhymes on Shython)
Please do not support cheaters!
Keyboard: Logitech G15 FE - Mice: Logitech G9 FE, G502 FE, G602 - OS: Windows 7 Pro 64 Bit - AHK version: 1.1.29.00
User avatar
nnnik
Posts: 3685
Joined: 30 Sep 2013, 01:01
Location: Germany

Re: AHK Studio - Einige Fragen

11 Jan 2019, 03:56

Bei mir ist die < Taste kein Modifikator da ich sie zum programmieren brauche. Ich weiß ich wieso deine anderen Anwendungen das so sehen, aber du musst das wahrscheinlich über Hotkeys/Plugins lösen.

Die Farben links repräsentieren wo du Änderungen gemacht hast. Zudem scheinen die Markierungen um eine Zeile verrutscht. Ich weiß nicht wie man die Farbe da ändern kann.
Mein großes Ziel wäre es, dass ich in meinem Code immer weiß, in welchem Block ich mich befinde.
In meinem Hauptskript habe ich Funktionen für über 10 Anwendungen.
Da ist es hilfreich, wenn ich immer weiß, in welchem Anwendungsblock ich mich gerade befinde.
(In Notepad++ bekomme ich das bisher auch nicht hin.)
Es wäre hierfür eventuell sinnvoll den Code in mehrere Includes aufzusplitten und dann in deine Hauptdatei einzubinden.
Recommends AHK Studio

Return to “Ich brauche Hilfe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests